bsligaweiß.png
scatter purple.png
ball_edited.png

 Sponsoren & Partner 

BECOME PART OF THE SPORT!

202107030200.JPG.jpg

Was ist die BeachSalz Liga?

BeachSalz Liga weiß

DIE Beachvolleyball Liga für Amateur & Hobby Teams
 

  • Als eine der ersten großflächigen Beachvolleyball Ligen im deutschsprachigen Raum überhaupt, ist die BeachSalz Liga als Pionier inzwischen überregional bekannt. Was als Pilotprojekt in Salzburg 2020 gestartet ist, hat das Potential flächendeckend erfolgreich zu sein. 
     

  • In der Liga spielen, je Stadt, sämtliche Leistungsstufen des Hobby und Amateur-Beachvolleyballs auf 3 Levels, vom Einsteiger (1* Liga) bis ambitioniertem Leistungssportler (3* Liga). Damit vernetzt die Liga die Community auf allen Ebenen. 
     

  • Die Liga wird als 5-wöchige Sommer Liga gespielt. Die besten Teams qualifizieren sich für ein das Stadt-Finale, welches als Turnier mit Zuschauern & Rahmenprogramm durchgeführt wird.
     

  • Optional wird eine Herbst-Liga (3 Wochen im September) angeboten.

 

Warum eine Beachvolleyball Liga?

Beachvolleyball ist speziell im Hobby/Amateurbereich sehr individuell und flexibel organisiert, abseits von Vereinsstrukturen. Das bringt die Vorteile eines Trendsports, aber auch einige Nachteile, wie wenige organisierte Trainingsmöglichkeiten und weniger Austausch zwischen Spielern - was wir ändern möchten. 

Das Ziel ist Beachvolleyball als Wettkampfsportart leichter zugänglich zu machen, da die Liga die Eintrittshürden in den Wettkampfsport reduziert. Die Liga ist ein zusätzliches regelmäßiges Wettkampfangebot (#growingthesport) zu den meist unregelmäßigen Turnieren. Eine Liga, wie in anderen Sportarten, ist im Beachvolleyball noch ein neues Konzept.

Die Liga wird regional gespielt und ist wenig zeitintensiv, was sie für Spieler aller Alters- und Leistungsgruppen interessant macht. Zudem wird eine Vereinswertung angeboten um auch Vereinen eine Möglichkeit zu geben sich als Beachvolleyball-Institution zu präsentieren.

Erfolg

  • Im zweiten Jahr fand die Liga bereits mit über 140 Teams in 2 Städten (Salzburg & München) statt.

  • Beliebtes Liga-Finale in Salzburg mit der gesamten Community & Zuschauern

  • Hohe Sichtbarkeit und Bekanntheitsgrad (Spieler:innen aus anderen Städte fragen an um die Liga auch dort durchzuführen. Teams der Salzburger Liga kommen z.T. aus Nachbarbundesländern).

  • Unterstützung durch die Stadt Salzburg

  • Interview in Salzburger Wirtschaft

  • Dass das Ziel der besseren Vernetzung der Community und mehr Sichtbarkeit für den Sport erreicht wurde, zeigt sich bereits nach nur zwei Jahren in Salzburg.

Vision

Die Vision ist in 2023 oder 2024 die Liga in 5-10 Städten anzubieten, um darüber hinaus ein Inter-City Finale als Saisonhighlight auszurichten. In diesem Turnier werden die Sieger der jeweiligen Städte einen Sieger ausspielen - ein Turnierformat welches in Europa bisher einzigartig wäre.

BeachSalz Liga 2021 - Teaser

BeachSalz Liga - Stats

42 Teams
105 Spiele

 MÜNCHEN 

at-map.png

 KLAGENFURT 

 INNSBRUCK 

 GRAZ 

 SALZBURG 

95 Teams
237 Spiele

2020

SALZBURG
2021

SALZBURG
MÜNCHEN
2022

SALZBURG
MÜNCHEN
INNSBRUCK
KLAGENFURT
GRAZ
NÜRNBERG?
 

Was suchen wir?

Finanzielle Unterstützung für die Liga
  • Siegerpreise für die Teams sind zentral um Wertigkeit des Sports und die Anerkennung der Siegerteams hochzuhalten.
     

  • Finanzierung des Organisationsaufwands um die Liga professionell und nachhaltig weiterzuführen. Zeit ist der größte Kostenfaktor, da die Organisation sehr aufwendig ist: Mit einer größeren Liga brauchen wir mehr Mitarbeiter um Organisation und Social Media professionell umsetzen zu können. 
     

  • Finanzierung des eigens entwickelten Software-Tools zur Abwicklung der Liga, der zweitgrößte Kostenfaktor.
     

  • Kostenübernahme Beachvolleyballplatzmieten für die Liga Finals.

202107030165.JPG.jpg

Was bieten wir?!

Zugang zum Beachvolleyball, einem schnell wachsenden, attraktiven Sport!
Marktüberblick Beachvolleyball

19%

der (deutschen) Bevölkerung interessiert sich (sehr) für die Sportart Beachvolleyball

Quelle: Statistical Office of the European Communities, 2018

Beachvolleyball als Sport boomt, nicht nur während Olympia. Viele Sportinteressierte haben schon mal Beachvolleyball am Strand, in einem Schwimmbad, oder am See ausprobiert. 

Imageprofil: Dynamisch & Attraktiv

Dynamisch
Attraktiv
Modern

Häufigste Attribute mit denen Beachvolleyball beschrieben wurde.

Quelle: Statistical Office of the European Communities, 2018

Zielgruppe: Beachvolleyball ist jung und wächst

38,9 Jahre
Durchschnittsalter Beachvolleyball-Interessierter

48%
Bildungsabschluss mindestens Abitur

Potential: Beliebter Sport

Österreich: Beliebtestes Beachvolleyball-Turnier der Welt
200.000 Zuschauer Vienna Major 2019
27.000 registrierte Volleyballspieler (Halle & Beach)

Deutschland: 2x Olympia-Sieger
Ausrichter Beachvolleyball EM in München 2022

Viel mehr Beachvolleyballer als Beachvolleyballplätze

 

Markenplatzierung & Medien 

Your logo here

Logo Platzierung auf der Website

Logo im Hauptbereich der Website & Product Specials im Partnerbereich


Links zur Website, Gutscheinen, Produkten & Rabatt-Codes, etc.

Screen Shot 2021-08-16 at 10.54.36.png

Social Media

Instagram Stories & Posts
mit Verlinkung
 

Aktuell 410 Followers (Insta). 

Mit zusätzlichen Städten sollte die Followerzahl schnell Richtung 1000 Followers gehen. 

Black%20Smartphone_edited.png
Screenshot_20210818-214659_Instagram.jpg

Team Sponsoring

Unterstütze ein oder mehrere Teams innerhalb der Liga. Das Team kann im Namen deiner Marke / Firma starten (Firma = Verein). Wir vermitteln gerne die Teams dazu.

ASV2.png

Liga Finale

  • Bannerwerbung
  • Flyer
  • Siegerpreise
  • Social Media
  • Product Placement

Sei präsent beim Finale über Banner, Flyer, oder Merchandise. 

Stifte die Siegerpreise einer Liga

20200720_183813_edited.jpg
VideoCapture_20200722-164456.jpg
BeachSalz 2020

Your logo here

Your logo here

Merchandise

  • Player Shirts
  • T-Shirts

Noch haben wir nur die Gym Bags als Merchandise, das soll sich aber ändern. Player Shirts, T-Shirts und Tank Tops sind in der Planung. Shirts sind der perfekte Platz um ein Logo zu platzieren.

Auflage: ca. 300-500 Stück

202107030573.JPG.jpg
 

Sponsoring Pakete (Beispiele)

SPONSORING PAKET 1

​Siegerpreise für die jeweiligen Ligen

(Gegenwert pro Liga ca. 100€)

  • Aufstellen eines Firmen-Banners und/oder Auslage von Flyern am Liga-Finale

  • Firmen-Logo und Link auf Website (mit hohem Traffic, da die gesamte Anmeldung, Ergebnismeldung, Spielpläne und Tabellen über die Website laufen)

  • Social Media Mentions

  • Überreichen des Siegerpreises während der Siegerehrung beim Liga-Finale mit Foto für Social Media

SPONSORING PAKET 2

Logo auf Player-Shirt / T-Shirt / Merchandise
(ab 400€)​

  • Firmenlogo auf Player Shirt / T-Shirt und Merchandise

  • Zusätzlich:

    • Firmenlogo & Partnerbereich auf der Website (hoher Traffic durch Anmeldung, Spielplan, Ergebnisübermittlung)

    • Social Media Mentions

SPONSORING PAKET 3

Liga Sponsoring / längerfristige Partnerschaft

(ab 1000€)
 

  • Firmenbanner und Auslage von Flyern am Liga-Finale

  • Firmen-Logo und Link auf Website (mit hohem Traffic, da die gesamte Anmeldung, Ergebnismeldung, Spielpläne und Tabellen über die Website laufen)

  • Player Shirts mit Logo

  • Regelmäßige Social Media Mentions/Links in Stories oder Posts

  • Möglichkeit an der Vereinswertung mit 3 Firmen-Teams unter Firmenname teilzunehmen

  • 1x kostenfreies Beachvolleyball Training für Angestellte (bis zu 16 Teilnehmer), o.ä.

  • 2x VIP beim Abschlussturnier mit Verpflegung und Getränken

SPONSORING PAKET 4

Sponsoring von Teams

  • Teams treten unter “Team <Firmenname>” an (bis zu 3 Teams) und bekommen die Startgebühr finanziert

  • Teams können Player-Shirts mit Team-Name und Firmen-Logo kreieren

  • Social Media Mentions

Wir freuen uns besonders über Sponsoring von jüngeren Teams, oder Teams, die sich die Startgebühr nicht gut leisten können. 

Fragen? Interesse?​

Dann schickt uns eine Email oder Nachricht, dass wir einen Termin vereinbaren können. 

scatter blue.png
202107030839.JPG.jpg